KONTENPLAN - PLAN COMTABLE

 

ARTECH TRANSLATIONS

 

 


produits sur prêts et placements sur marché monétaire. Produit des remplois Zinsen und zinsähnliche Erträge aus Kredit- und Geldmarktgeschäften sowie aus Rekapitalisierungen    
produits des remplois Rendite bei Thesaurierung Erträge der Kapitalisierung produit des capitalisations d'intérêts
produits des remplois Erträge aus Thesaurierung "Mindestrenditen von Kapitalgesellschaften bei Thesaurierung"  
produits des remplois bancaires     "Côté opérationnel, les produits des remplois bancaires sont restés presque stables et les coûts de dépôt ont baissé de 6 %."
remplois Ersatzbeschaffungen Ersatzbeschaffungen: "Beim Ersatz von Gegenständen des beweglichen Anlagevermögens können die stillen Reserven auf ein Ersatzobjekt des betriebsnotwendigen Anlagevermögens übertragen werden; ausgeschlossen ist die Übertragung auf Vermögen ausserhalb der Schweiz." (Art. 89, Schweizer Abgaberecht) Remplois: "Lorsque des biens meubles immobilisés sont remplacés, les réserves latentes de ces biens peuvent être reportées sur les éléments acquis en remploi qui constituent des biens immobilisés nécessaires à l'exploitation; le report de réserves latentes sur des éléments de fortune situés hors de Suisse n'est pas admis." (Art. 89, Loi [Suisse] sur les impôts)
remplois Thesaurierung "Thesaurierung bezeichnet das Verfahren bzw. die Vorgehensweise, Erträge (z.B. Gewinne, Zinsen, Dividenden etc.) einzubehalten, d.h. sie werden nicht ausgeschüttet. Diese Gelder werden reinvestiert und werden daher als Thesaurierung von Erträgen in der Wertpapieranlage bezeichnet." (boersennews.de) Transferts, réécritures, remplois
produits sur prêts et placements sur marché monétaire Zinsen und zinsähnliche Erträge aus Kredit- und Geldmarktgeschäften Zinsen und zinsähnliche Erträge sind beim Anleger grundsätzlich steuerpflichtig. Dies gilt unabhängig davon, ob diese Erträge thesauriert oder ausgeschüttet werden.  
thésaurisation Reinvestition    
thesauriser thesaurieren re-investieren (Rechtschreibung: Nicht thesaurisieren")  
capitalisant les revenus thesaurierend Nicht ausschüttend: Wird diese Ausschüttung direkt wieder in Fondsanteile des gleichen Fonds investiert, spricht man von einem thesaurierenden Fonds.  
capitaliser les revenus thesaurieren    
capitalisation d’intérêts Kapitalisierung der Zinsen    
pour la capitalisation d'intérêts zur Kapitalbildung der Zinsen    
capitalisation des revenus Kapitalisierung der Erträge    
produits des remplois Erträge aus Kapitalisierung    
produits des remplois Erträge aus Nichtausschüttung    
produits des remplois Erträge aus Thesaurierung    
produits des recapitalisations Erträge aus Rekapitalisierung Erträge aus Kapitalisierung produits des remplois: Augementaion du capital par émission d'actions nouvelles, ou par distribution des dividendes en actions.
coûts des ressources Zinsen und zinsähnliche Aufwendungen    
marge financière Zinsüberschuss    
marge financière Zinsmarge    
produits d'intermédiation Provisionsüberschuss    
intermédiation Vermittlung    
produits d'intermédiation Erträge aus Provisionen Erträge aus Vermittlungsgebühren (Tipp: Nicht "Vermittlergebühren")  
produits d'intermédiation Erträge aus Vermittlungsgebühren    
produits d'intermédiation Erträge aus Vermittlungsprovisionen    
frais d'intermédiation Vermittlungsgebühren Vermittlungsprovisionen  
commission Vermittlungsgebühren Vermittlungsprovisionen  
courtage Vermittlungsgebühren Vermittlungsprovisionen  
charges de fonctionnement Sachaufwand    
autres que frais de personnel außer Personalkosten außer Personalaufwand  
autres que frais de personnel mit Ausnahme von Personalkosten    
autres que außer    
autres que mit Ausnahme von    
autres que frais d’entrepôt, de transport et frais afférents à des services analogue mit Ausnahme von Gebühren für Einlagerung, Beförderung und ähnliche Dienstleistungen    
charges de fonctionnement Aufwand der laufenden Rechnung    
total des charges de fonctionnement Gesamtaufwand der Erfolgsrechnung (liquidity expenses)  
charges de fonctionnement laufender Aufwand z. B. jährliche Pachtzahlung, Betriebskosten, Miete  
produit d'exploitation intermédiaire Teilbetriebsergebnis    
exploitation intermédiaire Zwischennutzung Teilnutzung (Patentrecht: "Zwischenbenutzungsrecht"; (nicht im buchhalterischen Zusammenhang: "Teilbetriebsergebnis", "Zwischenbetriebsergebnis", "Betriebsteilergebnis" oder "Betriebszwischenergebnis")  
intermédiaires Teil- Teilergebnis étants financiers entre deux comptes (annuels, trimestriels etc.)
intérmédiaires Zwischen- Zwischenergebnis  
produits intermédiaires Zwischenergebnis    
produits intermédiaires Teilergebnis (weniger: "Zwischenbetriebsergebnis", "Betriebsteilergebnis" oder "Betriebszwischenergebnis")  
produits des opérations sur devises et titres Erträge aus dem Devisen- und Wertpapiergeschäft    
operations sur devises et titres Devisen- und Wertpapiergeschäft    
produits des Erträge aus    
Ertrag aus      
produit des Ertrag aus    
provisions et dépréciations sur créances commerciales Abschreibungen und Wertberichtigungen auf Handelsbestände "créances" hier als "Abschreibung" = "Schuld","Forderung" amortissement sur titres; créances = déduction; imputation
provisions et dépréciations sur créances commerciales Abschreibungen und Wertberichtigungen auf Wertpapiere    
provisions et dépréciations sur créances commerciales Abschreibungen auf Sach- und Finanzanlagen sowie Wertpapiere (engl. "depreciation and amortization on tangible and financial assets and on securities")  
provisions et dépréciations sur créances commerciales Abschreibungen auf Zinserträge und Wertberichtigungen auf Zinserträge von Forderungen    
dépréciations Wertberichtigungen    
créances commerciales   (engl. "trade receivables"; "commercial creditors"  
créances commerciales Forderungen aus Lieferungen und Leistungen im Warenhandel (Forderungen aus dem Wertpapierhandel" für den Handel mit Wertpapieren und für Finanzanlagen)  
portfeuilles de titres Handelsbestände (engl. "securities held for trading", "trading securities",  "trading portfolio assets"): zu Handelszwecken erworbene Finanzinstrumente: Handelsbestände können zum Beispiel Wertpapiere sein. portefeuilles de titres destinés au négoce et immobilisations financières,
portefeuilles de titres destinés au négoce et immobilisations financières Handelsbestände   "portefeuille de titres de négociation"
portefeuilles de titres et de métaux précieux destinés au négoce Handelsbestände in Wertpapieren und Edelmetallen (engl. "Securities and precious metals trading positions")  
portfeuille Bestand (Bestand aus Wertpapieren, Wertschriften)  
portfeuilles de titres Bestände (Bestände aus Wertpapieren)  
créances commerciales Forderungen aus Handelsbeständen Forderungen aus Wertpapieren, Forderungen aus Wertpapierbeständen  
créances de portefeuilles de titres Forderungen aus Handelsbeständen    
titres de participation   (engl. equity securities)  
titres de participation et titres de créance subordonnés Beteiligungstitel und nachrangige Schuldtitel    
titres de participation Beteiligungstitel    
titres de créance détenus à des fins de négociation Schuldscheine trading securities (Handelswertpapiere) Titre de créance négociable (TCN) est un instrument financier, destiné aux professionnels des marchés financiers.
valeurs du compte de négociation Wertpapiere siehe Def. valeurs mobilières.  
valeurs mobilières Wertpapiere Sammelbegriff für Wertscheine, die sich besonders gut für den Handel eignen: zum Beispiel: Aktien, Anleihen, Zertifikate, Fonds, Optionsscheine oder Schuldscheine.  
titres de négociation Wertpapiere    
valeurs mobilières Wertpapiere    
documents commercials Handelspapiere nicht zu verwechseln mit Wertpapieren: Handelspapiere (Handelsunterlagen) sind beispielsweise: Rechnungen, Verladedokumente sowie weitere Dokumente, die keine Zahlungspapiere sind.  
  Wertpapiere Sammelbegriff für Wertscheine, die sich besonders gut für den Handel eignen: zum Beispiel: Aktien, Anleihen, Zertifikate, Fonds, Optionsscheine oder Schuldscheine.  
créances commerciales Forderungen aus Wertpapieren    
creances commerciales Forderungen aus Wertpapierbeständen    
dépréciations sur créances commerciales Wertberichtigungen auf Wertpapiere    
portefeuille de valeurs mobilières Wertpapierbestand Wertpapierportfolio portefeuille de titres
portefeuille de titres Wertpapierportfolio    
dépréciations sur créances douteuses Wertberichtigung zu dubiosen Forderungen    
provisions et dépréciations Aufwendungen und Wertberichtigungen Provisionen (hier Gebühren, Ausgaben, Kosten)  
provisions et dépréciations sur immobilisations corporelles et créances commerciales Abschreibungen auf Sach- und Finanzanlagen sowie Wertpapiere des Umlaufvermögens (engl. (US) "depreciation and amortization on tangible and financial assets and on securities held as current assets" or (GB) "depreciation and amortisation on tangible and financial assets and on securities held as current assets")  
provisions et dépréciations sur immobilisations corporelles et instruments financiers Abschreibungen auf Sach- und Finanzanlagen sowie Wertpapiere des Umlaufvermögens (engl. (US) "depreciation and amortization on tangible and financial assets and on securities held as current assets" or (GB) "depreciation and amortisation on tangible and financial assets and on securities held as current assets")  
créances commerciales Forderungen auf Wertpapiere Forderungen im Wertpapierhandel  
créances sur le commerce des valeurs mobilières Forderungen auf Wertpapiere Abschreibungen im Wertpapierhandel  
créances commerciales Zinserträge auf Forderungen    
intérêts sur créances commerciales Zinserträge auf Forderungen    
intérêts sur créances commerciales Zinserträge von Forderungen    
intérêts sur créances commerciales Zinserträge aus Forderungen    
résultat d'exploitation Betriebsergebnis    
comptabilité analytique Kostenrechnung    
charges incorporées au coût de revient Verrechnungsbezogne Kosten    
coûts directs Einzelkosten    
coûts directs direkte Kosten    
coûts directs Kostenträgereinzelkosten    
coûts directs Kostenträger-Einzelkosten    
coûts indirects Gemeinkosten    
coûts directs affectés Sondereinzelkosten    
charges classées suivant le niveau d'activité de l'entreprise beschäftigungsbezogene Kosten   "Les coûts fixes sont les coûts indépendants du niveau d'activité ou des quantités produites dont l'entreprise doit s'acquitter pour son bon fonctionnement (loyer, coûts administratifs, etc.). Les coûts variables sont les coûts des facteurs variables, c'est-à-dire des facteurs de production dont les quantités varient avec le niveau d'activité de l'entreprise ou les quantités produites." (Wikipedia)
charges classées en fonction du niveau d'activité de l'entreprise beschäftigungsabhängige Kosten   "charges en fonction du niveau d'activité de l'entreprise", "charges selon le niveau d'activité de l'entreprise"
charges en fonction d'activité de l'entreprise beschäftigungsabhängige Kosten    
coûts fixes fixe Kosten Fixkosten: (Bereitschaftskosten, zeitabhängige Kosten oder beschäftigungsunabhängige Kosten)  
coûts variables variable Kosten (zeit- und beschäftigungsabhängige Kosten)  
coûts mixtes Mischkosten (sind eigentlich "fix", aber da sich Kurse oder Werte verändern, verändert sich auch der Kostenfaktor: z. B. Instandhaltungskosten, Energiekosten, Abschreibungen) Energiekosten bleiben gleich, wenn sich der Krus/Einheitspreis nicht ändert usw.)  
carges-coûts Aufwendungen-Konten Gegenüberstellung  
consommations de bien et de services betriebsbedingter Wertverzehr    
intérêts incorporables kalkulatorische Zinsen   qui ne peuvent pas être incorporés dans le budget des coûts
intérêts analytiques kalkulatorische Zinsen "Zinsen, die erzielt worden wären, wenn Kapital – statt es im Unternehmen zu investieren – auf dem Kapitalmarkt angelegt worden wäre." (Wikipedia) intérêts analytiques, intérêts incorporables: des charges qui n'ont pas le caractère de charges en comptabilité générale
charges non incorporables neutrale Aufwendungen    
couts de coûts kalkulatorische Vorrechnung    
coûts incorporables kalkulatorische Kosten   sommes à inclure dan le budget de coûts
amortissement incorporable dans le budget des coûts kalkulatorische Abrechnung   bref: amortissement incorporable
méthode du compte de resultat fonctionnel Kostenartenrechnung    
coûts de matières Materialkosten    
coût de matières Materialkosten    
matériaux Fertigungsstoffe    
matières premières Rohstoffe    
matières premières et matériaux Roh- und Fertigungsstoffe Roh- und Werkstoffe  
autres approvisionnements andere Betriebsstoffe    
méthodes de détermination des quantités consommées Ermittlung der Verbrauchsmengen    
quantités consommées Verbrauchsmengen    
méthode de l'inventaire permanent Skontrationsverfahren Skontrationsmethode: "Das Skontrationsverfahren ist ein Verfahren der Kostenrechnung. Mittels dieses Verfahrens findet eine Bewertung des Warenbestands statt. Diese Bewertung dient der Systematisierung und Aufgliederung von Kosten im Rahmen der Kostenartenrechnung.

Das Skontrationsverfahren (= gleitendes Durchschnittsverfahren) funktioniert so, dass man nach einem jeweiligen Zugang von Waren den bis dahin aufgelaufenen Bestand (wertmäßig) durch die insgesamt vorhandene Menge dividiert. Der nächste Abgang wird mit genau diesem Verbrauchspreis multipliziert und ergibt den monetären durchschnittlichen Wert des jeweiligen Abgangs." (http://dictionnaire.sensagent.com)
 
méthode de l'inventaire intermittent Inventurverfahren Inventurmethode  
coût du personnel Personalkosten Personalaufwand  
coût du personnel Personalausgaben    
charges qui contribuent comptablement à la détermination du résultat Aufwendungen, die buchhalterisch erfolgswirksam sind    
amortie comptablement buchhalterisch abgeschrieben    
appointements Gehälter    
charges disverses de personnel sonstige Personalkosten    
main d'oeuvre directe Fertigtungslohn    
main d'oeuvre indirecte Hilfslöhne    
salaire au temps Zeitlohn    
salaire aux pièces Akkordlohn    
prime de productivité Prämienlohn    
prime de productivité produktivitätsbezogene Prämie    
prestations de services Dienstleistungskosten    
coût afférent aux services Dienstleistungskosten    
loyer et charges locatives Mietkosten    
frais de réception Bewirtungskosten    
dépenses d'entretien Instandhaltungskosten    
remise en état Instandsetzungskosten    
réparations, entretien Instandhaltungs- und Instandsetzungskosten    
charges des bâtiments Gebäudekosten    
coût de l'outillage Werkzeugkosten    
impôts, taxes et versements assimilés öffentliche Ausgaben    
versements assimilés ähnliche Ausgaben    
impôts, taxes öffentliche Ausgaben (besser Abgaben, Steuern und ähnliche öffentliche Ausgaben)  
impôts et taxes Abgaben und Steuern    
impôts, taxes et versements assimilés Abgaben, Steuern und ähnliche öffentliche Ausgaben    
impôts, taxes et versements assimilés Steuern, Gebühren und ähnliche Abgaben (besser: Abgaben, Steuern und ähnliche öffentliche Ausgaben)  
tableau de répartition des charges indirectes Betriebsabrechnungsbogen BAB  
section Kostenstelle    
section principale Hauptkostenstelle    
section principale Endkostenstelle    
section principale primäre Kostenstelle    
section auxiliaire Hilfskostenstelle    
section auxiliaire Vorkostenstelle    
section auxiliaire sekundäre Kostenstelle    
approvisionnement Materialstelle    
approvisionnements Versorgungsleistungen   Compte de Charges
approvisionnements Bereitstellungen   Compte de Stocks
production Fertigungsstelle Fertigung  
production Fertigung Kostenstellenrechnung  
administration Verwaltungsstelle Verwaltung  
administration Verwaltung    
distribution Vertriebsstelle Vertrieb  
distribution Vertrieb Kostenstellenrechnung  
centre de responsabilité Verantwortungsträger   "Le SITG ne constitue pas un centre de responsabilité au sens de la loi sur la gestion administrative et financière de l’Etat de Genève, du 7 octobre 1993." (Art. 6 Dispositions financières)
responsables Verantwortungsträger Verantwortliche  
centre de responsabilité zentralen Stelle mit alleiniger Verantwortung Kostenträger, Hauptkostenstelle  
coûts indirects aux produits Stellen-Einzelkosten kurz: Einzelkosten (auch direkte Kosten oder Kostenträgereinzelkosten)  
coûts indrects aux produits Einzelkosten (auch direkte Kosten oder Kostenträgereinzelkosten)  
coûts indirects Stellen - Gemeinkosten kurz: Gemeinkosten (auch indirekte Kosten oder Kostenträgergemeinkosten)  
coûts communs direkte Stellen - Gemeinkosten kurz: direkte Gemeinkosten (auch Bereitschaftskosten, Schlüsselkosten)  
coûts communs Schlüsselkosten auch Bereitschaftskosten, Gemeinkosten): "Dies sind die Kostenarten des Unternehmens, welche nicht als Einzelkosten den Kostenträgern oder Kostenstellen entsprechend der Verursachung direkt sondern in Form von Zuschlägen zugemessen werden." (enzyklo.de)  
clé de répartition Verteilungsschlüssel    
calclul du coût par produit Kostenträgerrechnung    
coût complet Selbstkosten (nicht zu verwechseln mit "prix de revient")  
coût de revient Selbstkosten "Die Gesamtkosten oder Vollkosten (Fixkosten und variable Kosten bzw. indirekte und direkte Kosten) dividiert durch das Produktionsvolumen oder die Kosten pro Produkteinheit." (wirtschaftslexikon24.net)  
compte de résultat analytique périodique Kostenträgerzeitrechnung    
compte de résultat analytique de l'exercice Betriebsergebnisrechnung    
compte de résultat sur période à court terme kurzfristige Erfolgsrechnung    
compte de résultat mensuel monatliche Erfolgsrechnung    
compte de résultat trimestriel vierteljährliche Erfolgsrechnung    
compte de résultat annuel jährliche Erfolgsrechnung    
resultat par type d'activité Kostenträgerblatt   mieux: "coûts par poste de production ou de prestation": une liste de biens et services supportant les coûts
consommation directe Fertigungsmaterial Kostenträger  
consommation directe Materialgemeinkosten Kostenträger  
main d'oeuvre directe Fertigungslöhne Kostenträger  
main d'oeuvre indirecte Fertigungsgemeinkosten Kostenträger  
coûts directs affectés Sondereinzelkosten der Fertigung Kostenträger  
imputation des charges aux coûts de biens et services Kostenträgerblatt Kostenträgerblatt  
imputation des charges aux coûts de biens et services Kostenträgerblatt    
  Kostenträgerrechnung    
calcul des coûts par poste de production ou de prestation Kostenträgerrechnung    
coûts par poste de production ou de prestation Kostenträgerrechnung    
  Kostenträgerblatt    
celui qui support les frais Kostenträger    
qui supporte les frais Kostenträger    
bien ou service supportant les coûts Kostenträger    
bien supportant les coûts Kostenträger    
service supportant les coûts Kostenträger    
qui supporte le coûts Kostenträger   (bien ou service)
coût de fabrication Fertigungskosten    
coûts de fabrication Fertigungskosten    
coût de production des produits fabriqués Herstellerkosten der Erzeugnisse    
coût de production Herstellerkosten    
produits fabriqués Erzeugnisse    
diminution des stocks de produits finis et semi-finis Minderbestand unfertiger und fertiger Erzeugnisse    
augmentation des stocks de produits finis et semi-finis Mehrbestand unfertiger und fertiger Erzeugnisse    
produits finis et semi-finis fertige und unfertige Erzeugnisse    
variation des stocks de produits finis, d’en cours Bestandsveränderungen von fertigen Erzeugnissen, unfertigen Erzeugnissen und laufenden Bestellungen    
les en cours laufende Bestellungen   en-cours
des en cours laufende Bestellungen   en-cours
coût de production des produits vendus Herstellkosten des Umsatzes besser: "Herstellungskosten"  
coût de production des produits vendus Herstellungskosten des Umsatzes (engl. "Cost of sales"; "Cost of goods sold"): Herstellungskosten der verkauften Produkte.  
coût de production des produits vendus Umsatzaufwand Der Aufwand, der für den Umsatz (die verkauften Erzeugnisse) notwendig ist.  
coût de production des produits vendus Selbstkosten (nach IFRS/IAS)  
coût de production des produits vendus Herstellungskosten der zur Erzielung der Umsatzerlöse erbrachten Leistungen (nach US-GAAP)  
coût de production des produits vendus Selbstkosten des Umsatzes    
administration générale Verwaltungsgemeinkosten    
commercialisation Vertriebsgemeinkosten    
coûts directs affectés à la commercialisation Sondereinzelkosten des Vertriebs (besser: direkte Kosten für den Absatz)  
coûts de commercialisation Vertriebskosten    
coûts indirects de commercialisation Vertriebsgemeinkosten    
coûts indirects Gemeinkosten    
coût de la distribution Vertriebskosten    
coûts directs et indirects de la commercialisation des marchandises direkte und indirekte Kosten für den Absatz von Waren    
commercialisation Vertrieb Absatz  
commercialisation Absatz Vertrieb  
coûts directs et indirects de la commercialisation des marchandises direkte und indirekte Kosten für den Absatz    
coûts directs direkte Kosten    
coûts indirects indirekte Kosten    
affecté à für für den Posten ... affecté au compte ...
coût de revient complet des produits vendus Selbstkosten des Umsatzes Umsatzkosten: (engl. "cost of goods sold", "cost of sold goods", "cost of sales to net sales" aussi: "coût de revient des produits vendus" ou "coût de revient des ventes"
coût de revient Selbstkostenpreis   coût complet de revient
coûts de revient Selbstkosten    
produits vendus Umsatz nicht verwechseln mit "Absatz", verkaufte Erzeugnisse  
ventes nettes Netto-Verkaufserlöse    
ventes Verkaufserlöse    
coût de revient complet des produits vendus Umsatzkosten    
coût de revient complet des produits vendus Umsatzkosten insgesamt (nicht verwechseln mit "Herstellungskosten" (engl. "production cost")!  
résultat sur coût complet Ergebnis aus Gesamtkosten Gesamtkosten: (engl. "trading results; operating results" - Rechnungswesen)) operatives Ergebnis (nicht: "Betriebsergebnis: résultat d'exploitation", "résultat de l'activité de l'entreprise" Le "résultat sur coût (complet) n'est pas  à confondre avec la "marge sur coût variable" (différence entre le produit de la vente et le coût unitaire de production)!
marge sur coût variable Deckungsbeitrag über die variablen Kosten (engl. "Contribution margin")  
marge sur coût spécifique Deckungsbeitrag über besondere Kosten    
résultat sur coût complet Umsatzkosten   " La marge sur coût complet correspond à la notion unique de résultat en comptabilité analytique."
coût complet de revient Deckungsbeitrag   coût de revient
marge sur coût de production Deckungsbeitrag über die Herstellkosten Deckungsbeitrag über die Herstellungskosten  
marge sur coût direct Deckungsbeitrag über direkte Kosten   marge contributive
resultat fiscal Betriebsergebnis vor Steuern    
contribution unitaire au coût fixe Deckungsbeitrag Ist die Differenz aus den Netto-Verkaufserlösen der einzelnen Erzeugnisse und den ihnen zurechenbaren Kosten, die zur Deckung der übrigen Kosten dient.  
système du coût partiel de production Kostenrechnungssystem auf Teilkostenbasis    
coût partriel de production Teilkosten    
coût partriel de production für die Fertigung notwendigen Teilkosten    
résultat Erlös    
coûts partiels Teilkosten    
autres coûts Restkosten    
méthode de coûts variables Direct Costing (besser: Deckungsbeitragsrechnung), engl. Begriff nur, wenn von jeweiliger Firma ausdr. bevorzugt.  
méthode de coûts variables Deckungsbeitragsrechnung (Direct Costing)  
contribution Deckungsbeitrag bei Deckungsbeitragsrechnung  
coût variable variable Kosten   (mieux: "marge sur coût variable")
divers coûts fixes verschiedene Fixkosten    
point mort Nutzenschwelle Gewinnschwelle, Rentabilitätsschwelle, "Break-even Point" oder Break-even Umsatz (weniger empfohlen).  
seuil de rentabilité Gewinnschwelle Break-even Point "niveau de rentabilité minimum", "seuil de rentabilité", "point mort" (Nutzschwelle)
chiffre d'affaires minimum pour couvrir les coûts globaux Break-even Umsatz besser: Rentabilitätsschwelle, Gewinnschwelle, Nutzschwelle "niveau de rentabilité minimum", "seuil de rentabilité", "point mort" (Nutzschwelle)
seuil de rentabilité Break-even-Point besser: Rentabilitätsschwelle, Gewinnschwelle, Nutzschwelle "niveau de rentabilité minimum", "seuil de rentabilité", "point mort" (Nutzschwelle)
chiffre d'affaires critique Gewinnschwelle Rentabilitätsschwelle, Nutzschwelle "(Break-even Point" oder "Break-even Umsatz" nur für Marketing-Broschüren empfohlen oder bei Firmen, die den neudeutschen Begriff ausdr. vorziehen.) "niveau de rentabilité minimum", "seuil de rentabilité", "point mort" (Nutzschwelle)
bilan Bilanz    
compte de résultat Gewinn- und Verlustrechnung    
capitaux propres après répartition des résultat Eigenkapital nach Ergebnisverwendung    
capitaux propres après affectation du bénéfice Eigenkapital nach Ergebnisverwendung    
capitaux propres après affectation du résultat Eigenkapital nach Ergebnisverwendung    
tableau de financement Kapitalflussrechnung (engl. cash flow statement)  
tableau des mouvements de fonds Kapitalflussrechnung (engl. cash flow statement)  
tableau de l'évolution de l'actif immobilisé Entwicklung des Anlagevermögens    
tableau de l'évolution de l'actif immobilisé Anlagespiegel    
état des immobilisations Anlagespiegel    
niveau des immobilisations Anlagespiegel    
tableau des immobilisations Anlagespiegel    
affectation du bénéfice net Ergebnisverwendung Auflösung der Kapitalrücklage, die Einstellung in oder  Auflösung von Gewinnrücklagen sowie Ausschüttung an Gesellschafter/Aktionäre. (engl. appropriation of net income, appropriation of results, profit distribution, financial statement usage)  
affactation des résultats Ergebnisverwendung    
affectation du résultat Ergebnisverwendung    
frais de premier établissement Aufwendungen für die Ingangsetzung und Erweiterung des Geschäftsbetriebes    
actif immobilisé Anlagevermögen    
concessions, brevets, licences, marques, procédés, droits et valeurs similaires Konzessionen, gewerbliche Schutzrechte und ähnliche Rechte und Werte sowie Lizenzen an solchen Rechten und Werten    
concessions, brevets, licences, marques, procédés, droits et valeurs similaires Konzessionen, Patente, Lizenzen, Markennamen und ähnliche Rechte    
brevets gewerbliche Schutzrechte Patente  
brevet gewerbliches Schutzrecht Patent  
brevets Patente    
brevet Patente    
fonds de commerce Geschäfts- und Firmenwert    
fonds commercial Geschäfts- und Firmenwert    
autres immobilisations incorporelles sonstige immaterielle Vermögensgegenstände    
fonds de commerce dans la mesure où il a été acquis à titre onéreux Geschäfts- und Firmenwert entgeltlich erworbener Geschäfts- und Firmenwert  
acquis à titre onéreux entgeltlich erworben    
terrains Grund und Boden und grundstücksgleiche Rechte    
constructions Gebäude    
installations techniques, matériels et outillages industriels technische Anlagen und Maschinen   installations techniques et machines
installations techniques et machines technische Anlagen und Maschinen   installations techniques, matériels et outillages industriels
immobilisations corporelles en cours Sachanlagen im Bau    
immobilisations corporelles en cours Anlagen im Bau    
autres installations, outillage, mobilier et matériel roulant sonstige Anlagen, Betriebs- und Geschäftsausstattungen    
acomptes versés et immobilisations corporelles en cours geleistete Anzahlungen und Anlagen im Bau    
avances et acomptes sur commandes d'immobilisations corporelles geleistete Anzahlungen und Anlagen im Bau    
avances et acomptes geleistete Anzahlungen    
commandes d'immobilisations corporelles Anlagen im Bau    
immobilsations financières Finanzanlagen    
participations dans des entreprises liées Anteile an verbundenen Unternehmen    
parts dans des entreprises liées Beteiligungen an verbundenen Unternehmen    
filiales verbundene Unternehmen Zweigstellen, Filialen  
créances rattachées à des participations Ausleihungen an verbundenen Unternehmen Ausleihungen an Unternehmen, mit denen ein Beteiligungsverhältnis besteht "créances sur des entreprises avec lesquelles la société a un lien de participation

"
créances sur des entreprises avec lesquelles la société a un lien de participation Ausleihungen an Unternehmen, mit denen ein Beteiligungsverhältnis besteht Ausleihungen an verbundenen Unternehmen créances rattachées à des participations
participations et entreprises liées Beteiligungen und verbundene Unternehmen    
autres titres immobilisés Wertpapiere des Alagevermögens    
autres titres immobilisés (droit de propriété) andere Wertpapiere (Eigentumsrechte)    
titres immobilisés Wertpapiere    
droits de propriété Eigentumsrechte    
prêts Ausleihungen    
autres créances immobilisées andere langfristige Forderungen nicht "langfristige Ausleihungen" > créance (Schuld - nehmen) <>prêt (Ausleihung - geben)  
créances immobilisées langfristige Forderungen (engl; long-term receivables; long-term debtors) (créance rattachées à des participations (font partie des "immobilisations financières")
actif circulant Umlaufvermögen    
compte de stocks Bestandskonten    
stocks et cours Vorräte    
matières premières et consommables Roh-, Hilfs-, und Betriebsstoffe    
en cours de production unfertige Erzeugnisse    
en cours de production (bien ou services) unfertige Erzeugnisse, unfertige Leistungen    
matières premières Rohstoffe    
matières consommables Hilfs- und Betriebsstoffe    
fournitures consommables bezogene Waren    
combustibles Brennstoffe    
produits d’entretien Wartungsmaterial    
fournitures d’atelier et d’usine Werkstatt- und Fabrikmaterial    
fournitures de magasin Magazinmaterial    
fournitures de bureau Büromaterial    
carburants Treibstoffe    
lubrifiants Schmierstoffe    
autres fournitures consommables sonstige Betriebsstoffe    
emballages Verpackungsmaterialen    
emballages non-récupérables nicht wiederverwendbare Verpackungsmaterialen    
       
emballages récupérables wiederverwendbare Verpackungsmaterialen wiederverwendbares Verpackungsmaterial  
emballages à usage mixte Verpackungsmaterialen mit gemischter Nutzung    
       
approvisionnements Bereitstellungen    
produits en cours de fabrication et commandes en cours unfertige Erzeugnisse und laufende Bestellungen    
       
produits en cours de fabrication unfertige Erzeugnisse    
commandes en cours – produits laufende Bestellungen - Produkte    
commandes en cours – prestations de services laufende Bestellungen - Dienstleistungen    
immeubles en construction Anlagen im Bau    
produits intermédiaires et finis Halbfabrikate und Fertigerzeugnisse fertige Erzeugnisse  
produits intermédiaires et finis Zwischen- und Fertigerzeugnisse    
produits intermédiaires et finis Halb- und Fertigerzeugnisse    
produits finis et marchandises Fertigerzeugnisse und Waren    
produits finis Fertigerzeugnisse    
produits intermédiaires Zwischenprodukte    
produits résiduels Abfallprodukte    
déchets Abfälle Abfall  
rebuts Ausschuss    
matières de récupération Stoffe für die Wiederherstellung    
marchandises Waren    
marchandises à vendre en l'état fertige Waren für den Vertrieb bestimmte fertige Waren  
marchandises à vendre en l'état fertige Waren für den Vertrieb bestimmte fertige Waren  
marchandises en voie d’acheminement, mises en dépôt ou données en consignation unterwegs befindliche Waren, Konsignationsgüter    
terrains et immeubles destinés à la revente Grundstücke und Gebäude zum Wiederverkauf    
terrains Grundstücke    
immeubles Gebäude    
immeubles acquis Erworbene Gebäude    
immeubles construits Bauten    
acomptes versés Anzahlungen    
acomptes versés sur matières premières et consommables Anzahlungen auf die Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe    
acomptes versés sur produits en cours de fabrication et commandes en cours Anzahlungen auf unfertige Erzeugnisse und laufende Bestellungen    
acomptes versés sur produits finis et marchandises Anzahlungen auf Fertigerzeugnisse und Waren    
acomptes versés sur terrains et immeubles destinés à la revente Anzahlungen auf Grundstücke und Gebäude zum Wiederverkauf    
destiné à la revente zum Wiederverkauf    
avances et acomptes versées sur commandes d'exploitation geleistete Anzahlungen auf Vorräte    
commandes d'exploitation Vorräte    
créances et autres débiteurs Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände    
créances résultant de ventes ou de prestations de services et comptes rattachés Forderungen aus Lieferungen und Leistungen    
capital souscrit et appelé mais non versé ausstehende und eingeforderte Einlagen auf das gezeichnete Kapital    
capital souscrit gezeichnetes Kapital    
capital appelé Einlagen auf das gezeichnete Kapital    
capital souscrit non appelé (sociétés de capitaux) ausstehende Einlagen auf das gezeichnete Kapital, nicht eingefordert (Kapitalgesellschaften)    
non appelé nicht eingefordert   non appelées, non appelée, non appelés
capital souscrit appelé et non versé (sociétés de capitaux) ausstehende Einlagen auf das gezeichnete Kapital, eingefordert (Kapitalgesellschaften)    
créances diverses sonstige Vermögensgegenstände    
créances sur sociétés du groupe Forderungen gegen verbundene Unternehmen    
créances sur participations Forderungen gegen Unternehmen, mit denen ein Beteilgungsverhältnis besteht    
parts dans des entreprises avec lesquelles la société a un lien de participation Anteile an Unternehmen, mit denen ein Beteiligungsverhältnis besteht    
lien de participation Beteiligungsverhältnis    
avec lesquelles la société a un lien de participation mit denen ein Beteiligungsverhältnis besteht    
avec laquelle la société a un lien de participation mit der ein Beteiligungsverhätlnis steht    
valeurs mobilières de placement Wertpapiere    
actions émises par la société et rachetées par elle eigene Anteile (von der Gesellschaft ausgegebene und zurückgekaufte  Anteile)  
obligations et autres titres de créance émis par la société et rachetés par elle Obligationen und andere von der Gesellschaft ausgegebene und zurückgekaufte Schuldverschreibungen    
autres titres sonstige Wertpapiere    
disponibilités Schecks, Kassenbestand, Bundesbank- und Postgiroguthaben, Guthaben bei Kreditinstituten    
obligations – titres cotés Obligationen - börsennotierte Wertpapiere    
obligations – titres non cotés Obligationen - nicht börsennotierte Wertpapiere    
       
autres valeurs mobilières diverses sonstige Wertpapiere    
avoirs en banques, avoirs en comptes de chèques postaux, chèques et encaisse Kassenbestand, Zentralbankguthaben, Guthaben bei Kreditinstituten und Schecks    
       
chèques à encaisser Schecks "einzulösende Schecks"  
valeurs à l’encaissement Inkasso "zum Inkasso vorgelegte Werte"  
banques Bank "Kreditinstitute"  
banques comptes courants Kontokorrent Kontokorrentkonto, Kontokorrentkonten (pl.)  
banques comptes à terme Festgeldkonten    
compte chèque postal Postscheckkonto    
caisse Kassenbestand    
virements internes Geldtransit "interne Überweisungen"  
autres avoirs sonstige Guthaben    
chèques et encaisse Schecks und Kassenbestand    
valeurs à l'encaissement zum Inkasso vorgelegte Werte    
comptes de régularisation Rechnungsabgrenzungsposten    
charges constatées d'avance Vorauszahlung    
charges à reporter aktiver Rechnungsabgrenzungsposten    
charges à répartir sur plusieurs exercises auf mehrere Jahre aufteilbare Vorauszahlungen    
prime de remboursement des obligations Disagio Der frz. Begriff "prime" mag hier einwenig irreführend sein, da es sich hier um einen Abschlag und nicht eine Prämie im Sinne eines Bonuses oder Aufgschlags handelt. Dieses Disagio bzw. Damnum lässt sich im frz. Steuerrecht (auf Raten) abschreiben. denn es handelt sich hierbei nicht um einen Abschlag sondern eine Prämie (einen Anreiz für Anleger): "Rückzahlungsprämie": "Disagio, Damnum oder Abgeld ist im Finanzwesen ein Abschlag vom Nennwert, der bei einer Kreditgewährung oder der Ausgabe eines Wertpapiers oder von Sorten vereinbart werden kann." Wikipedia) "Quelle est l'origine de ce poste?
Ce poste intervient quand une entreprise s'est financée par un emprunt obligataire [relatif aux obligations sur le marché financier / Darlehen aus Schuldverschreibungen - F. MÖRSCHNER] .
Quand une socité décide de collecter de l'argent auprès du grand public sous forme d'un emprunt obligataire, elle peut, pour rendre sa demande plus attractive, s'engager à rembourser des sommes supérieures aux sommes collectées (sans compter les intérêts).
La prime de remboursement des obligations figure à l'actif du bilan pour indiquer la différence entre le montant collecté à l'actif en "Disponibilité" et le montant à rembourser figurant au passif "Emprunt obligataire".
Quel est son degré de liquidité
Cette "prime de remboursement des obligations" ne corespond à aucun actif réel; c'est un actif sans valeur." (iutbayonne.univ-pau.fr)
prime de remboursement des obligations Disagio auf Obligationen    
prime de remboursement des obligations Damnum bei Obligationen    
prime de remboursement des obligations Damnum bei Schuldverschreibungen Synonyme: Disagio, Abschlag (s. auch http://www.boersennews.de/lexikon/begriff/damnum/325 oder http://www.lexsoft.de ) ("Damnum" lat. = "Schädigung")  
remboursement des obligations Rückzahlung von Obligationen    
prime de remboursement des obligations Prämie auf Rückzahlung von Obligationen    
prime de remboursement des obligations Prämie auf rückgezahlte Obligationen    
bonis provenant du rachat par l’entreprise d’actions et d’obligations émises par elle-même Erträge aus dem Rückkauf von eigenen Anteilen sowie ausgegebenen Schuldverschreibungen    
disagio Damnum Darlehensabgeld:  Differenz zwischen dem Nennbetrag eines Kredits oder einer Forderung (Rückzahlungsbetrag - daher Rückzahlungsprämie) und dem  an den Darlehensnehmer gezahlten Betrag. -> Rückzahlungsagio (als Aufschlag oder Prämie bei Rückzahlung des Darlehens oder der Schuldverschreibungen und Disagio bei Auszahlung des Darlehens oder der Schuldverschreibungen.  
remboursement des obligations Rückzahlung von Schuldverschreibungen "Rückzahlung von Schuldverschreibungen"  
remboursement des obligations Rückzahlung von Obligationen "Rückzahlung von Schuldverschreibungen"  
écarts de conversion - actif aktivische Umrechungsabweichungen (engl. "unrealized foreign exchange losses": "Umrechnungsdifferenzen bei monetären Posten, die in der Eröffnungsbilanz erschienen sind, werden unter einem Sonderposten der konsolidierten Gewinn- und Verlustrechnung ("Ecarts de conversion") ausgewiesen.
Umrechnungsdifferenzen bei Posten der Gewinn- und Verlustrechnung werden unter dem gleichen Posten der konsolidierten Gewinn- und Verlustrechnung ausgewiesen." (http://ec.europa.eu/internal_market/accounting/docs)
 
écarts de conversion Umrechungsdifferenzen monetäre Umrechungsdifferenzen (bei Devisen) auf der aktiven oder passiven Seiten  
écarts de conversion Umrechungsdifferenzen ausländischer Geschäftseinheiten monetäre Umrechungsdifferenzen (bei Devisen) auf der aktiven oder passiven Seiten  
écarts de conversion - actif Umrechungsdifferenzen - Gewinn Währungsumrechnungsdifferenzen  
écarts de conversion - passif Umrechungsdifferenzen - Verlust Währungsumrechnungsdifferenzen  
écarts de conversion actif (passif) Umrechnungsdifferenzen - Gewinn (Verlust) erste Zahl als Gewinn angegeben, zweite Zahl in Klammern als Verlust  
plus-values sur écarts de conversion immunisées Umrechnungsrücklagen    
capitaux propres passiva    
PASSIF PASSIVA    
capitaux propres Eigenkapital    
capital social Stammkapital (für GmbH)  
capital social Grundkapital (für AG)  
dont versé davon eingezahlt    
prime d'émission Kapitalrücklagen bei Ausgabe    
prime d'émission Kapitalrücklagen durch Ausgabe-Agio    
prime de fusion Kapitalrücklagen für Umtausch oder Bezugsrecht (besser:  "Kapitalrücklagen aus Verschmelzungen")  
prime de fusion Kapitalrücklagen aus Verschmelzungen    
prime d'apport Kaptialrücklagen für Zuzahlungen    
prime d'apport Kapitalrücklagen aus Sacheinlagen    
primes de conversion d’obligations en actions Kapitalrücklagen durch Ausgabe von Schuldverschreibungen für Wandlungsrechte    
prime d'émission, de fusion, d'apport, d'obligations en actions Kapitalrücklagen Ausgabeagio, Verschmelzungen, Zuzahlungen, Ausgabe von Schuldverschreibungen für Wandlungsrechte    
prime d'émission, de fusion, d'apport Kapitalrücklagen Ausgabeagio, Verschmelzungen, Zuzahlungen    
écarts de réévaluation Eigenkapitalanteil von Wertaufholungen (besser: "Neubewertungsrücklagen") "Contrepartie des plus-values dégagées sur les immobilisations dans le cadre d'opérations de réévaluation des bilans. Les écarts de réévaluation sont inscrits dans les capitaux propres du bilan et peuvent être incorporés au capital en tout ou partie." (chefdentreprise.com)
écarts de réévaluation Neubewertungsrücklagen    
réserves Gewinnrücklagen    
réserves réglementées reglementierte Rücklagen   "provisions réglementées"
réserves réglementées steuerliche Sonderrücklagen Diese  Rücklagen sind normalerweise zu besteuern, werden aber aus wirtschaftlichen Gründen (Anrzeize für Auslandsinvestitionen, Standortförderung) von der Steuer befreit. Sie sind vom Gesetz besonders "reglementiert. (Nicht zu verwechseln mit gesetzlichen oder satzungsmäßigen Rücklagen.) Zweck ist es das Vorratsvermögen zu erhalten. "provsions de caractère fiscal"
provsions de caractère fiscal steuerliche Sonderrücklagen (siehe steuerliche Sonderrücklagen)  
réserves réglementées Rücklageanteil, steuerfreie Rücklagen    
réserves réglementées steuerfreie Rücklagen von der Steuer befreite Rücklagen (siehe "steuerliche Sonderrücklagen")  
provisions réglementées reglementierte Rücklagen "reglementierte Rücklagen", reglementierte Gewinnrücklagen  
autres réserves andere Gewinnrücklagen    
réserves légales gesetzliche Rücklagen (Nicht zu verwechseln mit "reglementierte Rücklagen". Der gesetzlich vorgeschriebene Anteil des Gewinns, der in das Grundkapital zurückzulegen ist.  
réserves statuaires et contractuelles satzungsmäßige Rücklagen "satzungsmäßige Rücklagen", "satzungsmäßige Gewinnrücklagen": für einen bestimmten Zweck (etwa soziale Leistungen usw.) réserves statuaires
réserves statuaires satzungsmäßige Rücklagen    
autres réserves andere Gewinnrücklagen   réserves facultatives
report à nouveau Gewinnvortrag    
report à nouveau (benéficiaire / déficitaire) Gewinn- / Verlustvortrag Gewinnvortrag / Verlustvortrag  
résultats à reportés Gewinnvortrag / Verlustvortrag    
report à nouveau bénéficaire / déficitaire Gewinnvorträge / Verlustvorträge Gewinnvortrag / Verlustvortrag  
résultat de l'exercice (bénéfice / perte) Jahresüberschuss / Jahresfehlbetrag    
résultat de l’exercice Ergebnis des Geschäftsjahres Jahresüberschuss / Jahresfehlbetrag  
résultat de l'exercice bénéfice / perte Ergebnis des Geschäftsjahres Jahresüberschuss / Jahresfehlbetrag  
subventions d'investissment aktivierte Investitionszulagen Investitionsbeihilfen  
subventions d’investissement en capital Sonderposten für Zulagen und Züschüsse Investitionsbeihilfen  
subventions d'investissment Investitionsbeihilfen    
autes subventions d'investissment Sonstige Investitionsbeihilfen    
provisions réglementées Sonderposten mit Rücklageanteil   (mieux "dotations aux plus-values immunisées" ou "postes spéciaux avec quote-part de réserves" pour éviter la confusions entre "réserve" et "provisions" réglementées)
dotations aux plus-values immunisées Zuführung zum Sonderposten mit Rücklagenanteil (engl. "special untaxed reserve" oder "allocations to capital gains under tax deferral" ) (salopp: "Sopo")  
postes spéciaux avec quote-part de réserves Sonderposten mit Rücklageanteil (engl. "special untaxed reserve" oder "allocations to capital gains under tax deferral" ) (salopp: "Sopo")  
provisions pour risques et charges Sonderposten für Eventualverbindlichkeiten und sonstige Verpflichtungen (Hinweis: Sollte nicht nur mit "Rückstellungen" übersetzt werden, wie es in manchen Bilanzen ausgewiesen ist. Besser: "Rückstellungen für ungewisse Verbindlichkeiten")  
provisions pour risques et charges      
amortissements, corrections de valeur et provisions pour risques et charges Abschreibungen, Wertberichtigungen und Rückstellungen    
provisions pour risques et charges Rückstellungen für ungewisse Verbindlichkeiten (engl. "provisions for liabilities and charges")  
provisions pour charges Rückstellungen für sonstige Verpflichtungen    
provisions pour retraites du personnel et engagements Rückstellungen für Pensionen und ähnliche Verpflichtungen auch "Rückstellungen für Altersvorsorge und ähnliche Verpflichtungen" "provisions pour pensions et obligations similaires"
provisions pour pensions et obligations similaires Rückstellungen für Altersvorsorge und ähnliche Verpflichtungen (engl. "provisions for pensions and similar obligations")  
provisions pour pensions et obligations similaires Rückstellungen für Altersvorsorge und ähnliche Verpflichtungen (engl. "provisions for pensions and similar obligations")  
dettes Verbindlichkeiten    
emprunts obligataires convertibles Wandelanleihen    
emprunts obligataires convertibles konvertible Anleihen    
autres emprunts obligataires andere Anleihen    
emprunts auprès d'établissement de crédit Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten    
emprunts et dettes financières diverses sonstige Anleihen und finanzielle Verbindlichkeiten    
avances et acomptes reçus sur commandes en cours erhaltene Anzahlungen auf Bestellungen    
dettes sur fournisseurs et prestations de service Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen    
effets à payer et billets à ordre émis Verbindlichkeiten aus der Annahme gezogner Wechsel und der Ausstellung eigener Wechsel    
dettes sur achats et prestations de services et dettes représentées par des effets de commerce Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen und aus der Ausstellung eigener Wechsel    
dettes sur achats et prestations de services et dettes représentées par des effets de commerce Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen sowie aus der Annahme gezogener und
der Ausstellung eigener Wechsel
   
dettes fiscales et sociales sonstige Verbindlichkeiten aus Steuern aus Steuern und im Rahmen der sozialen Sicherheit (besser "Verbindlichkeiten aus Steuern und Sozialversicherungen")  
dettes fiscales et dettes envers la sécurité sociale Verbindlichkeiten aus Steuern und Sozialversicherungen    
dettes fiscales et dettes envers la sécurité sociale Verbindlichkeiten aus Steuern und sozialen Verbindlichkeiten (besser: "Verbindlichkeiten aus Steuern und Sozialversicherungen"  
dettes sur immobilisations et comptes rattachés Verbindlichkeiten für Sachanlagen und Investitionen auch kurz: "Verbindlichkeiten für Sachanlagen" ("et comptes rattachés" braucht nicht übersetzt werden) (engl. "payables to fixed asset suppliers" or "debts on fixed assets" (fixed assets = Anlagevermögen, Wirtschaftsgüter); "amount due on fixed assets and related accounts"; "Debts on fixed assets and related accounts")  
dettes sur immobilisations et comptes rattachés Verbindlichkeiten für Sachanlagen ("et comptes rattachés" braucht nicht übersetzt zu werden)  
clients et comptes rattachés Warenforderungen (engl. "trade debtors")  
et comptes rattachés sowie die damit im Zusammenhang stehenden Bilanzpositionen    
comptes de régularisation Rechnungsabgrenzungsposten    
produits constatés d'avance periodenfremde Verbindlichkeiten   "produits à reporter": "Accueil » Comptabilité » Écritures comptables » Produits constatés d’avance
Produits constatés d’avance

"A la fin d’un exercice comptable l’entreprise doit clôturer ces comptes, cependant certaines opérations sont en cours de traitement. En vue du principe d’indépendance des exercices, il faudra annuler en partie les charges et produits qui ont été comptabilisé par anticipation et les renvoyer sur le bon exercice comptable." (l-expert-comptable.com)
produits constatés d'avance antizipative Verbindlichkeiten   produits à reporter
produits à reporter passiver Rechnungsabgrenzungsposten    
charges à reporter aktiver Rechnungsabgrenzungsposten    
état – droits d’émission alloués Staat – zu erstattende Emmissionsrechte "eingeräumte Emissionsrechte"  
état – droits d’émission alloués eingeräumte Emissionsrechte " Staat – zu erstattende Emmissionsrechte"  
comptes transitoires ou d’attente – actif aktives Wartekonto "aktives Zwischenkonto"  
comptes transitoires ou d’attente – actif aktives Zwischenkonto " aktives Wartekonto"  
comptes transitoires ou d’attente – passif passives Wartekonto "passives Zwischenkonto"  
comptes transitoires ou d’attente – passif passives Zwischenkonto "passives Wartekonto"  
comptes de liaison – actif aktives Verbindungskonto    
comptes de liaison – passif passives Verbindungskonto    
écarts de conversion – passif passivische Umrechnungsabweichungen "passivische Währungsumrechnungsabweichungen"  
écarts de conversion – passif Umrechungsabweichungen – Passiv    
compte de résultat Gewinn- und Verlustrechnung    
COMPTE DE RESULTATS GEWINN- UND VERLUSTRECHNUNG    
présenté en ligne in Staffelform    
avec les soldes intermédiaires de gestion mit Zwischenraum (skontrierende Darstellung)  
ventes de marchandises Umsatzerlöse    
coût d'achat des marchandises vendues Aufwendungen für Roh-, Hlfs- und Betriebsstoffe und bezogene Waren "Einkauf von Roh-, Hlfs- und Betriebsstoffen und bezogene Waren"  
matières consommables Einkauf von Hilfs- und Betriebsstoffen    
fournitures consommables bezogene Waren    
marge commerciale Bruttoergebnis zum Umsatz    
production immobilisée andere aktivierte Eigenleistungen "aktivierte Eigenleistungen"  
production de l'exercice Betriebsleistung    
immobilisations incorporelles immmaterielle Vermögenswerte    
frais de recherche et développement Aufwendungen für Forschung und Entwicklung    
services extérieurs Aufwendungen für bezogene Leistungen    
valeur ajoutée Mehrwert    
valeur ajoutée Wertschöpfung    
imôts, taxes et valeurs assimilées Steuern (besser: " Steuern, Gebühren und ähnliche Abgaben")  
impôts, taxes et versements assimilés Steuern, Gebühren und ähnliche Abgaben    
charges de personnel Personalaufwand    
excédent brut / insuffisance brute d'exploitation Bruttobetriebsergebnis "Brutto-Betriebsergebnis"  
dotations aux amortissement et aux provisions Abschreibungen    
autres produits d'exploitation sonstige betriebliche Erträge    
charges financières Zinsen und ähnliche Aufwendungen    
frais de recrutement de personnel Aufwendungen für die Einstellung von Personal    
résultat courant avant impôt Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit - Finanzergebnis    
dotations aux provisions pour impôts sur le résultat Rückstellungen für Steuern auf Einkommen und Ertrag    
dotations aux provisions pour impôts Rückstellungen für Steuern    
résultat financier Ergebnis und anteiliger Verbunderfolg    
récapitulation Übersicht    
excédent de dépenses du compte financier Ausgabenüberschuss Finanzrechnung "Ausgabenüberschuss der Finanzrechnung"  
amortissements du patrimoine financier Abschreibungen auf dem Finanzvermögen    
amortissements du patrimoine administratif Abschreibungen auf dem Verwaltungsvermögen    
biens d’investissement Investitionsgüter    
mobilier, machines, véhicules, installations Mobilien, Maschinen, Fahrzeuge, Einrichtungen    
approvisionnements Vorräte    
prêts et participations Darlehen und Beteiligungen    
autres dépenses capitalisées übrige aktivierte Ausgaben    
diminution des biens d’investissement Abgang von Investitionsgütern    
attributions aux financements spéciaux Einlagen in Spezialfinanzierungen    
autres charges übriger Aufwand "übrige Aufwendungen"; "sonstige Aufwendungen"  
excédent de revenus Ertragsüberschuss    
quotes-parts de résultats sur opérations faites en commun Anteil des Ergebnisses aufgrund eines Gemeinschaftsunternehmens    
produits exceptionnels außerordentliche Erträge    
charges exceptionnelles außerordentliche Aufwendungen    
résultat exceptionnel außerordentliches Ergebnis    
participation des salariés Gesetzliche Gewinnbeteiligung der Arbeitnehmer    
participation des salariés Gewinnbeteiligung der Arbeitnehmer    
impôt sur les sociétés Steuern vom Einkommen und Ertrag    
impôt sur le revenu des collectivités Körperschaftsteuer    
impôt sur le revenu des collectivités – charge fiscale estimée Körperschaftsteuer – geschätzte Steuerverbindlichkeit    
Impôt sur le revenu des collectivités – dette fiscale à payer Körperschaftsteuer – Steuerschuld    
profit résultant d'une prise en charge des pertes Erträge aus Verlustübernahme    
charge résultant d'un contrat de transfert de bénéfice Aufgrund eines Gewinnabführungsvertrages erhaltene Gewinne    
résultat de l'exercice Jahresûberschuss / Jahresfehlbetrag    
résultat de l'exercice Ergebnis des Geschäftsjahres    
émoluments de chancellerie et autorisations spéciales Kanzleigebühren und Sonderbewilligungen    
homologations des véhicules à moteur Motorfahrzeug-Typenprüfungen    
autorisations de contingents selon la loi sur le transfert Kontingentsbewilligungen gemäß Verlagerungsgesetz    
remboursements de frais, APG/AI Kostenrückerstattungen EO/IV EO = Erwerbsausfallentschädigung; IV = Individualversicherung (oder auch  Invalidenversicherung, je nach Kontext); Alters- und Hinterlassenenversicherung (AHV); (Schweiz) APG =  Allocations pour perte de gain (Suisse); AI = Certificat d'assurance/Compte individuel (ou "assurance invalidité" / assurance d'invalidité"), selon context)
remboursement de frais pour la sécurité routière Kostenrückerstattung für Verkehrssicherheit    
remboursement de prêts et de participations Rückzahlung von Darlehen und Beteiligungen    
AI IV Invalidenversicherung (Schweiz) assurance invalidité (Suisse)
APG EO Erwerbsausfallversicherung (Schweiz) allocations pour perte de gain (Suisse)
assurance invalidité Invalidenversicherung Schweiz  
allocation pour perte de gain Erwerbsausfallversicherung Schweiz  
transfert de bénéfice Gewinnverlagerung    
capitaux propres après repartition Eigenkapital nach Ergebnisverwendung    
CAPITAUX PROPRES APRES REPARTITION EIGENKAPITAL NACH ERGEBNISVERWENDUNG    
apport en capitaux propres non rémunéré par des titres («Capital contribution») eingefordertes Nachschusskapital (“Capital Contribution”)    
apport en capitaux propres non rémunéré par des titres («Capital contribution») eingefordertes Nachschusskapital (Personengesellschaften)    
capital contribution Personengesellschaften Nachschusskapital  
apport en capitaux propres Nachschusskapital    
apport de capital Einsatzkapital    
apport en capitaux propres Eigenkapitalzuführung    
apport en capitaux propres non rémunéré par des titres nicht durch Wertpapiere zurückgezahlte Eigenkapitalzuführungen    
capital social Eigenkapital    
réserves Gewinnrücklagen    
réserve légal gesetzliche Rücklage gesetzliche Gewinnrücklage  
réserves légales gesetzliche Rücklagen    
réserves contractuelles vertragliche Rücklagen    
réserve légale gesetzliche Rücklage    
réserve pour actions propres ou parts propres Rücklagen für eigene Aktien oder Anteile    
réserves statutaires satzungsmäßige Rücklagen    
réserves statutaires et contractuelles satzungsmäßige und sonstige vertragliche Rücklagen    
autres réserves (facultatives) andere Gewinnrücklagen    
réserves facultatives freiwillige Rücklagen    
sous-total Zwischensumme    
sous-total: situation nette Zwischensumme: Reinvermögen    
subventions d'investissement aktivierte Investitionszulagen (besser: "Investitionsbeihilfen")  
subventions d’investissement en capital Investitionsbeihilfen    
tableau de financement Kapitalflussrechnung    
TABLEAU DE FINANCEMENT KAPITALFLUSSRECHNUNG    
ressources Mittelherkunft    
ressources Mittel    
amortissements sur immobilisations incorporelles et corporelles Abschreibungen auf immaterielle Vermögensgegenstände und Sachanlagen    
amortissements sur immobilisations financières Abschreibungen auf Finanzanlagen    
amortissements sur Abschreibungen auf    
autres ressources andere Mittelherkunft "andere Mittel"  
augmentation du capital social Erhöhung des Grundkapitals AG  
augmentation du capital social Aufstockung des Stammkapitals GmbH "Erhöhung des Stammkapitals"  
augmentation des emprunts à moyen et long terme Zunahme der mittel- und langfristigen Verbindlichkeiten    
augmentation de crédits de paiements approuvés Aufstockung der bewilligten Zahlungskredite    
augmentation des dépenses destinées à la rétribution du personnel höhere Personalbezüge    
augmentation du plafond Erhöhung des Ausgabenplafonds    
augmentation des remboursements des prêts au titre de la garantie contre les risques à l’exportation vermehrte Rückzahlung von Darlehen der Exportrisikogarantie    
augmentation des emprunts émis au-dessus du pair Erhöhung der Anleihensemissionen    
subventions Zulagen Subventionen  
produits de cessions d'actifs Gewinn aus der Abtretung von Anlagen    
redevances pour concessions, brevets, licences, marques, droits et valeurs similaires Gebühren für Konzessionen, Patente, Lizenzen, Markenrechte und ähnliche Rechte    
cessions Veräußerungen    
autres cessions sonstige Verkäufe (engl. "other transfers") (nicht "sonstige Käufe")  
total des ressources Summe der Mittel    
emplois Mittelverwendung    
emplois Mittelverwendung    
investissements industriels Investitionen in Sachanlagen    
acquisition de titres de participation Investitionen in Beteiligungen "Kauf von Beteiligungen", "Erwerb von Beteiligungen"  
titres de participation Beteiligungstitel (Schweizer Dt.)  
titres de participation im Anlagevermögen gehaltene Beteiligungen    
titres de placement Wertpapiere des Umlaufvermögens    
titres participatifs Gewinnbeteiligungsrechte    
prêts aux filiales Darlehen an Tochtergesellschaften    
prêts aux filiales Kredite an Tochtergesellschaften    
augmentation des immobilisations financières Zunahme der sonstigen Finanzanlagen    
augmentation des immobilisations financières Erhöhung der sonstigen Finanzanlagen    
immobilisations financières Finanzanlagen    
parts dans des entreprises liées Anteile an verbundenen Unternehmen (Anlagevermögen)    
créances sur des entreprises liées Ausleihungen an verbundene Unternehmen    
créances sur des entreprises avec lesquelles la société a un lien de participation Ausleihungen an Unternehmen, mit denen ein Beteiligungsverhältnis besteht    
titres ayant le caractère d’immobilisations Wertpapiere des Anlagevermögens    
titres immobilisés (droit de propriété) Wertpapiere - Eigentumsrechte    
actions Aktien    
autres titres immobilisés (droit de propriété) sonstige Wertpapiere - Eigentumsrechte    
titres immobilisés (droit de créance) Wertpapiere - Forderungsrechte    
obligations Schuldverschreibungen    
autres titres ayant le caractère d’immobilisations sonstige Wertpapiere des Anlagevermögens    
prêts et créances immobilisées sonstige Darlehen und langfristige Forderungen    
prêts Darlehen    
prêts participatifs Darlehen mit Gewinnbeteiligungsansprüchen    
prêts aux associés Darlehen an Gesellschafter    
prêts au personnel Darlehen an Mitarbeiter    
autres prêts sonstige Darlehen    
dépôts et cautionnements versés Kautionen und Garantien    
dépôts Kautionen    
cautionnements Garantien    
créances immobilisées langfristige Forderungen (Anlagevermögen)    
actions propres ou parts propres eigene Aktien oder Anteile    
valeur d’acquisition brute (biens pris en leasing financier) Bruttoanschaffungskosten (geleast)    
variation de la valeur d’acquisition en application de la juste valeur Fair-Value Bewertungen der Anschaffungskosten    
correction de valeur (Einzel-/Pauschal-)Wertberichtigungen    
correction de valeur Wertberichtigungen (einzeln/pauschal)    
correction de valeur Wertberichtigungen (einzeln/pauschal)  
valeur d’acquisition brute (biens détenus en pleine propriété) Bruttoanschaffungskosten (gekauft)    
en pleine propriété gekauft    
remboursement des remprunts Tilgung der Anleihen    
dividendes distribués ausgeschüttete Dividende "ausgeschüttete Dividenden"  
variation du fonds de roulement Veränderung des "working capital" (besser: "Veränderung des Umlaufvermögens"  
variation du fonds de roulement Veränderung des kurzfristigen Netto-Umlaufvermögens (besser: "Veränderung des Umlaufvermögens"  
variation du fonds de roulement Entwicklung der Liquidität (besser: "Veränderung des Umlaufvermögens" (Liquidität = verfügbare Mittel)  
variation du fonds de roulement Veränderung des Umlaufvermögens    
variation des provisions Veränderung der Rückstellungen    
résultat des cessions d'immobilisations Gewinne aus Anlageverkäufen    
flux de fonds relatifs à l'exploitation Mittelfluss aus Geschäftstätigkeit    
structure du tableau de financement Gliederung der Mittelflussrechnung    
paiement provenant de cessions d'immobilisations corporelles Zahlungen aus Verkäufen von Sachanlagen   "paiement relatif aux cessions d'immobilisations corporelles"
acquisition d'immobilisations financières Erwerb von Finanzanlagen "Kauf von Finanzanlagen"  
remboursements d'immobilisations financières Rückzahlungen von Finanzanlagen    
flux de fonds relatifs aux investissements Mittelfluss aus Investitionstätigkeit   "flux de fonds provenant des investissements"
émissions d'emprunts Darlehensaufnahme    
remboursements d'emprunts Rückzahlung von Darlehen    
flux de fonds relatifs aux opérations financières Mittelfluss aus Finanztätigkeit    
variation des liquidités Veränderungen verfügbarer Mittel    
liquidités au début de l'exercice Verfügbare Mittel zu Beginn des Geschäftsjahres    
LIQUIDITES A LA FIN DE L'EXERCICE VERFÜGBARE MITTEL AM ENDE DES GESCHÄFTSJAHRES    
opérations financières Finanztätigkeit    
fonds de roulement Umlaufvermögen Liquidität, verfügbare Mittel  
total des emplois Summe der Mittelverwendung    
comptes de pertes et profits comparés des exercices Vergleich der Erfolgsrechnungen der Jahre ...    
COMPTES DE PERTES ET PROFITS COMPARES DES EXERCISES VERGLEICH DER ERFOLGSRECHNUNG DER JAHRE ...    
propres prestations activées aktivierte Eigenleistungen    
autres produits d'exploitation andere Betriebserträge    
achats matières et prestations de service Einkauf Material und Fremdleistungen    
produits financiers Finanzerträge    
résultat opérationnel (EBIT) Betriebsergebnis (EBIT) (EBIT steht für "earnings before interest and taxes" =  „Gewinn vor Zinsen und Steuern“)  
charges financières Finanzaufwendungen    
résultat avant impôts Ergebnis vor Steuer    
Impôts sur le bénéfice Gewinnsteuer    
résultat de l'exercice Jahresergebnis    
charges par nature Aufwendungen nach Kostenart (Kann durch Tabellen, Grafiken (Torten-, Balkendiagramm etc) dargestellt werden)  
comptes de l’exercice Jahresrechnung    
COMPTES DE L'EXERCICE JAHRESRECHNUNG    
bilans comparés aux ... Vergleich der Bilanzen (der Jahre)    
ACTIFS AKTIVEN    
actifs non courants Anlagevermögen    
actifs courants Umlaufvermögen Antonym: "Anlagevermögen" Antonyme: "actifs non courants"
créances financières société du groupe Finanzforderungen, Firmen der Gruppe "Finanzforderungen, Firmen des Konzerns", "Finanzforderungen, Firmen der Gesellschaft"  
comptes de régularisation d'actifs aktive Rechnungsabgrenzungen    
trésorerie et équivalents de trésorerie verfügbare Mittel (engl. "cash and cash equivalents") "On peut observer aujourd'hui que l'expression cash and cash equivalents, qui recouvre une notion décrite depuis au moins deux décennies dans les normes comptables portant sur l'état des flux de trésorerie, est de plus en plus employée telle quelle pour désigner dans le bilan le poste regroupant l'ensemble des actifs très liquides. L'emploi de cette expression comme intitulé de poste semble se généraliser chez les préparateurs des bilans publiés en anglais. Or, on ne peut malheureusement pas encore constater un consensus similaire chez les préparateurs des bilans publiés dans la francophonie. [...] Selon les normes comptables actuellement en vigueur(3), la notion de cash and cash equivalents comprend les fonds en caisse et les dépôts à vue (cash), ainsi que les placements à court terme, très liquides (cash equivalents qui, de par leur nature, sont facilement convertibles en cash). Les cash equivalents, habituellement des placements à moins de 90 jours, sont détenus afin de faire face aux engagements de trésorerie à court terme, et non à des fins de placement ou à d'autres fins, et ne comprennent pas les placements en titres de capitaux propres. [....]  le terme TRÉSORERIE seul pourrait suffire, sans qu'il soit nécessaire d'ajouter la précision «et équivalents» ou «et équivalents de trésorerie». C'est la solution qu'ont adoptée les sociétés Lafarge, Peugeot et Renault dans leur rapport financier 2003."  (http://ocaq.qc.ca)
trésorerie verfügbare Mittel    
espèces et quasi-espèces verfügbare Mittel "trésorerie" = "trésorerie et équivalents de trésorerie"  
disponibilités et quasi-disponibilités verfügbare Mittel "trésorerie" = "trésorerie et équivalents de trésorerie"  
liquidités et équivalents de liquidités verfügbare Mittel "trésorerie" = "trésorerie et équivalents de trésorerie"  
passifs et capitaux propres Passiven und Eigenkapital "trésorerie" = "trésorerie et équivalents de trésorerie"  
PASSIFS ET CAPITAUX PROPRES PASSIVEN UND EIGENKAPITAL    
évolution de l'actif Entwicklung des Anlagevermögens Anlagespiegel  
évolution de l'actif Anlagespiegel    
présentation de l’actif immobilisé Anlagespiegel Entwicklung des Anlagevermögens  
présentation de l’actif immobilisé Entwicklung des Anlagevermögens    
principes des comptes de groupe Grundsätze der Konzernrechnung    
effectif du personnel Personalbestand    
principes comptables et principes d’évaluation des comptes Bilanzierungs- und Bewertungsgrundsätze    
principes comptables et principes d’évaluation des comptes annuels Bilanzierungs- und Bewertungsgrundsätze für die Jahresrechnung    
principes de saisie des opérations Grundsätze der Erfassung der Geschäftsvorfälle    
commentaires relatifs à la gestion des risques Erläuterungen zum Risikomanagement    
traitement du risque de taux Behandlung des Zinsänderungsrisikos    
utilisation des instruments financiers dérivés Einsatz von derivativen Finanzinstrumenten    
informations se rapportant au bilan Informationen zur Bilanz    
se rapportant à zu zu (einem Thema) relatif à, par rapport à
se rapportant au zu zu, zum, zur (Fragen zu einem Thema)  
poste du bilan Bilanzposten    
acquisition Zugänge (Käufe, Erwerb)  
cession Abgänge (Verkäufe, Veräußerungen)  
virements de poste à poste Umbuchungen    
contre-écritures Umbuchungen    
transfert des charges Umbuchungen von Aufwendungen    
écritures de clôture Abschlussbuchungen    
délimitations temporelles zeitliche Abgrenzungen    
contre-écritures internes internen Umbuchungen    
concordance de l’impôt préalable Vorsteuerabstimmung    
impôts préalables selon les comptes d’impôt préalable Vorsteuern gemäß Vorsteuerkonti    
impôts préalables selon les comptes d’impôt préalable Vorsteuern gemäß Vorsteuerkonten    
condensé Zusammenfassung   un condensé
comptes annuels valablement signés rechtsgültig unterzeichnete Jahresrechnung    
assujetti steuerpflichtige Person   un assujetti, l'assujetti
ne pas être astreint à tenir une comptabilité nicht buchführungspflichtig sein    
augementation suite à réévaluation Zuschreibungen Geschäftsjahr Zuschreibungen nach einer Neubewertung "augmentation suite à une réévaluation", "augmentation suite à la réévaluation"
valeur comptable Endstand Buchwert  
valeur comptable Buchwert Endstand  
analyse des comptes Kennzahlen des Finanzbereichs    
analyse des comptes Bilanzanalyse    
analyse des différents postes Substanzanalyse Wird aus den absoluten Zahlen der Bilanz erstellt und vergleicht die einzelnen Bilanzpositionen in einem zeitlichen Rahmen. Ziel: Die Auswirkungen der Firmenpolitik, soll an den Veränderungen besser erkannt werden.  
analyse financière par les ratios Kennzahlenanalyse   "L’outil utilisé dans les analyses financières est appelé “ratio”, qui est un coefficient calculé à partir d’une fraction, c’est-à-dire un rapport entre des sommes tirées des états financiers. Ils servent :
- de mesure de la performance;
- d’instrument de contrôle;
- de guide à l’établissement de mesures correctives.
On compare les ratios avec
- les ratios des années précédentes de l’entreprise;
- les secteurs du même secteur d’activité." (http://mcurie.cegepgranby.qc.ca/)
chiffre-clés absolute Kennzahlen Grundzahlen  
chiffre-clés Grundzahlen absolute Kennzahlen  
ratios relative Kennzahlen Verhältniskennzahlen  
ratios Verhältniskennzahlen relative Kennzahlen  
chiffre de référence Eckzahl    
valeur de référence Eckwert    
taux d'intéret obligatoire Eckzins Ecksatz  
taux de référence Eckzins    
taux d'intéret obligatoire Ecksatz Eckzins  
taux de référence Ecksatz Eckzins  
impôt perçu sur le patrimoine Substanzsteuer    
impôt perçu sur la fortune Substanzsteuer   impôt perçu sur le patrimoine: impôt perçu sur la fortune, mais pas sur le revenu
valeur réelle Substanzwert    
valeur intrinsèque de remplacement Substanzwert    
valeur substantielle Substanzwert    
structure des actifs Investitionsstruktur    
ratios de rentabilité Rentabilität    
délai moyen de règlement des clients Laufzeit der Forderungen    
ratios de structure Finanzierungsstruktur    
ratios de financement langfristige Liquiditätsanalyse    
ratios de liquidité kurzfristige Liquiditätsanalyse    
compte de capitaux Eigenkapital    
capital et réserves Kapital und Rücklagen    
CAPITAL ET RESERVES KAPITAL UND RÜCKLAGEN    
primes liées au capital Kapitalrücklagen    
écart de réévaluation Zuschreibungen nach Wertaufholung Zuschreibung bedeutet die Erhöhung des Buchwerts eines Vermögensgegenstandes gegenüber dem Vorjahr aufgrund einer Preissteigerung oder anderen Werteverschiebungen auf dem Markt (deshalb muss der Wert 'aufgebolt' bzw. 'abgeschrieben' werden).  
écart de réévaluation Buchwert nach Wertaufholung Buchwert nach Abschreibung  
réserve indisponible nicht verfügbare Rücklage    
compte de l'exploitant Privatkonto    
solde créditeur ou debiteur Gewinn- / Verlustvortrag   report à nouveau
SOLDE CREDITEUR OU DEBITEUR GEWINN- / VERLUSTVORTRAG    
subventions d'équipement Ausstattungszuschüsse    
subventions d'équipement Ausstattungsbeihilfe    
subventions d'investissement inscrites au compte de résultat ergebniswirksame Investitionszuschüsse    
provisions réglementées Sonderposten mit Rücklageanteil    
provisions réglementées relatives aux immobilisations Sonderposten für Vorratsvermögen    
provisions réglementées relatives aux immobilisations Sonderposten für Anlagevermögen "Sonderposten für das Anlagevermögen"  
amortissements dérogatoires Sonderabschreibungen    
provision spéciale de réévaluation Wertaufholungsrücklage    
plus-values réinverties Sonderposten für reinvestierte Buchgewinne    
plus-values Buchgewinne    
provisions pour risques et charges Rückstellungen für Risiken und eingegangene Verpflichtungen    
provisions pour risques et charges Rückstellungen für Risiken und Verpflichtungen    
provisions pour risques Rückstellungen für Risiken    
provisions pour pensions et obligations similaires Rückstellungen für Pensionen und ähnliche Verpflichtungen    
provisions pur impôts Steuerrückstellungen    
provisions pour renouvellement des immobilisations Rückstellungen für Ersatzbeschaffung der Anlagen    
provisions pour charges à répartir sur plusieurs exercices Rückstellungen für periodenfremde Aufwendungen    
emprunts et dettes assimilés Anleihen und ähnliche Verbindlichkeiten    
EMPRUNTS ET DETTES ASSIMILES ANLEIHEN UND ÄHNLICHE VERBINDLICHKEITEN    
emprunts obligataires convertibles Wandelanleihen    
emprunts auprès des établissements de crédit Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten    
emprunts auprès des établissements de crédit Darlehen von Kreditinstituten    
dépôts et cautionnements reçus erhaltene Kautionen und Hinterlegungen    
dépôts et cautionnements reçus Kautionen und Garantien    
dépôts Kautionen    
cautionnements Garantien    
intérêts courus Stückzinsen    
dettes envers associés et actionnaires Verbindlichkeiten gegenüber Gesellschaftern und Aktionären    
montant principal Nennbetrag    
dettes envers le personnel Verbindlichkeiten gegenüber Personal    
personnel – rémunérations dues Personal - Gehälter    
personnel – dépôts Personal - Kautionen    
personnel – oppositions, saisies Personal - Kontosperrungen und Pfändungen    
personnel – Autres Personal - sonstige Verbindlichkeiten    
état – droits d’émission à restituer Rückerstattungen von Emissionsrechten    
autres dettes dont la durée résiduelle est supérieure à un an sonstige Verbindlichkeiten mit einer Restlaufzeit über 1 Jahr    
durée résiduelle Restlaufzeit    
résiduel Rest-   résiduelle
résiduel restlich   résiduelle
dettes envers administrateurs, gérants et commissaires Verbindlichkeiten gegenüber Verwaltungsratsmitgliedern, Geschäftsführern und Kommissären    
participation des salariés aux fruits de l'expansion gesetzliche Gewinnbeteiligung    
emprunts et dettes assortis de conditions particulières Anleihen und Verbindlichkeiten mit besonderen Bedingungen    
primes de remboursement des obligations Damnum, Disagio Besser: "Anleihetilgungsprämien": Damnum für Anleihen und Disagio für Hypotheken und Grundschulden (engl. "bond redemption premium")  
prime de remboursement des obligations Anleihetilgungsprämie    
primes de remboursement des obligations Anleihetilgungsprämien    
dettes rattachées à des participations Verbindlichkeiten gegenüber Beteiligungen    
DETTES RATTACHEES A DES PARTICIPATIONS VERBINDLICHKEITEN GEGENÜBER BETEILIGUNGEN    
dettes rattachées à des participations (groupe) Verbindlichkeiten gegenüber verbundene Unternehmen (vollkonsolidierte Unternehmen)    
dettes rattachées à des participations (hors groupe) Verbindlichkeiten gegenüber assoziierte Unternehmen (nicht vollkonsolidierte Unternehmen)    
dettes rattachées à des sociétés en participation Verbindlichkeiten gegenüber stillen Beteiligungen "Verbindlichkeiten gegenüber Unternehmen, mit denen ein Beteiligungsverhältnis besteht" oder "Verbindlichkeiten gegenüber stillen Gesellschaften"  
dettes rattachées à des sociétés en participation Verbindlichkeiten gegenüber Unternehmen mit denen ein Beteiligungsverhältnis besteht Verbindlichkeiten gegenüber stillen Beteiligungen  
dettes rattachées à des sociétés en participation Verbindlichkeiten gegenüber stillen Gesellschaftern ("Gesellschaftern" kann hier auch für "Gesellschaften" stehen, siehe "stille Gesellschaft").  
dettes rattachées à des sociétés en participation Verbindlichkeiten gegenüber stillen Gesellschaften    
bailleur de fonds stiller Gesellschafter    
associé tacite stiller Gesellschafter    
association en participation stille Gesellschaft Eine stille Gesellschaft beteiligt sich durch einen Zusammenschluss und eine Vermögenseinlage an den Gewinnen des anderen Unternehmens, meist ohne Verlustteilung. Sie tritt nach außen hin nicht in Erscheinung.  (vgl. BGB-Gesellschaft)  
sociétés en participation stille Gesellschaft    
comptes de liaison des établissements et société en participation Übergangskonten für Betriebsstätten und stille Beteiligungen    
comptes de liaison des établissements et société en participation Übergangskonten für Betriebsstätten und stille Gesellschaften    
comptes de liaison des établissements et société en participation Übergangskonten für Betriebsstätten und stille Gesellschafter    
compte de liaison Übergangskonto (engl. "suspense account", "pending account", "on-going account") compte d'attente
compte transitoire
compte d'attente Übergangskonto (engl. "suspense account", "pending account", "on-going account") compte de liaison
compte transitoire
compte transitoire Übergangskonto (engl. "suspense account", "pending account", "on-going account") compte d'attente
compte de liaison
comptes d'immobilisations Anlagevermögen    
frais d'établissement Aufwendungen für die Ingangsetzung    
droit au bail Miet- und Pachtrecht    
fonds commercial Geschäfts- oder Firmenwert Geschäftsbetrieb, Geschäftswert fonds de commerce
fonds de commerce Geschäftsbetrieb auch "Geschäftswert": Der Geschäftsbetrieb setzt sich zusammen aus, unteranderem:
- Kundschaft,
- Recht zur Miete des Geschäftslokals, konkret der gewerbliche Mietvertrag (bail commercial),
- Firmenname und Firmenlogo,
- Lizenzen für geistiges Eigentum,
- Patente, Marken, Muster und Modelle,
- Urheberrechte,
- Arbeitsmaterial, Werkzeuge, Büromöbel und Instrumente  für die Ausführung des Geschäftsbetriebs.
 
terrains aménagés erschlossene Grundstücke    
sous-sol et sur-sols sonstige Erschließungsrechte (besser: "Keller und Fundamente")  
sous-sol et sur-sols Keller und Fundamente    
Agencements et aménagements de sous-sols et sursols Erschließung von Kellern und Fundamenten    
terrains nus unbebaute Grundstücke nicht erschlossene Grundstücke, unbebaute Grundsücke  
Agencements et aménagements de terrains nus Erschließung von unerschlossenen Grundstücken    
terrains bâtis bebaute Grundstücke    
compte d'ordre des immobilisations Verrechnungskonto für den Teilwert des übersteigenden Betrags der neubewerteten nicht abschreibaren Grundstücke (besser: "Wertberichtigungen auf das Sachanlagevermögen")  
compte 2116 Compte d'ordre sur immobilisations Verrechnungskonto für Sachanlagen "Wertberichtigungen auf das Sachanlagevermögen"  
compte d'ordre sur immobilisations Wertberichtigungen auf das Sachanlagevermögen "Wertberichtigungen auf das Sachanlagevermögen" Compte 2116 Compte d'ordre sur immobilisations corporelles (relatives aux terrains)
compte d'ordre Übergangskonto (engl. "suspense account") SYN: "compte d'attente > comptabilité en partie simple
agencements et aménagements de terrains Grundsückeinrichtungen    
constructions Bauten    
bâtitments Gebâude    
installations générales, agencements, aménagements des constructions Betriebs- und Geschäftsausstattung    
ouvrages d'infrastructure Infrastrukturbauten    
terrains de gisement Grundstücke mit Substanzverzehr    
agencements et aménagements de terrains de gisement Erschließung von Grundstücken mit Substanzverzehr Der Immobilie kommt historisch eine große Bedeutung im Rahmen der steuerlichen Abschreibungsmöglichkeiten zu. Die steuerlichen Abschreibungsmöglichkeiten liegen meist über dem tatsächlichen Substanzverzehr, dies hat maßgeblichen Einfluss auf den Nachsteuerertrag einer Immobilie bei der Abwägung gegen ein anderes Investitionsobjekt. (Wikipedia)  
constructions sur sol propre Bauten auf eigenen Grundstücken    
constructions sur sol d’autrui Bauten auf fremden Grundstücken    
installations techniques et machines technische Anlagen und Maschinen    
installations techniques technische Anlagen    
installations complexes spécialisées      
autres installations, outillage, mobilier et matériel roulant sonstige Anlagen, Betriebs- und Geschäftsausstattungen    
véhicules de transport Fuhrpark    
outillage Werkzeuge    
mobilier Laden- und Büroeinrichtung    
mobilier Büromöbel (besser: "Laden- und Büroeinrichtung")  
matériel informatique EDV-Hardware   (hardware)
cheptel Tierbestand Viehbestand  
cheptel Viehbestand Tierbestand  
emballages récupérables wiederverwendbare Verpackungsmaterialien    
autres installations sonstige Betriebs- und Geschäftsausstattungen    
acomptes versés et immobilisations corporelles en cours geleistete Anzahlungen und Anlagen im Bau    
agencements et aménagements de terrains Erschließung und Einrichtung von Grundstücken    
terrains et constructions Grundstücke und Bauten    
installations techniques et machines technische Anlagen und Maschinen    
installations à caractère spécifique besondere Betriebsvorrichtungen    
matériel industriel Maschinen    
outillage industriel maschinelle Anlagen    
installations générales, agencements, aménagements Mietereinbauten, Scheinbestandteile    
matériel de transport Fahrzeuge    
matériel de bureau et matériel informatique Büromaschinen und EDV-Einrichtungen    
emballages récupérables Leih-Emballagen Leihemballagen (Paletten, Kisten, Stiegen, die wieder zurückgegeben werden müssen)  
emballages récupérables Leihverpackung Leihemballagen (Paletten, Kisten, Stiegen, die wieder zurückgegeben werden müssen)  
immobilisations en cours geleistete Anzahlungen und Anlagen im Bau "geleistete Anzahlungen und nicht fertiggestellte immaterielle Vermögenswerte"  
acomptes versés et immobilisations incorporelles en cours geleistete Anzahlungen und nicht fertiggestellte immaterielle Vermögenswerte "geleistete Anzahlungen und Anlagen im Bau"  
immobilisations mises en concession Anlagevermögen einer erteilten Konzession    
titres de participations Beteiligungswertpapiere    
autres formes de participations Unternehmen, mit denen sonstige Beteiligungsverhältnisse bestehen    
autres formes de participations sonstige Beteiligungen    
créances rattachées à des participations Ausleihungen an Beteiligungen    
versements restant à effectuer sur titres de participation non libérés noch ausstehende Einzahlungen auf Beteiligungen    
versements restant à effectuer sur titres de participation non libérés ausstehende Einzahlungen für noch nicht bezahlte Beteiligungen    
versements restant à effectuer sur titres de participation non libérés ausstehende Einzahlungen für ungetilgte Beteiligungen    
non libéré nicht bezahlt    
non libérée nicht bezahlt noch nicht bezahlt, deren Gegenwert noch nicht entrichtet wurde Ex: "Les actions non libérées des versements exigibles ne peuvent faire l’objet d’un virement de compte à compte."
non libéré nicht getilgt    
non libérée nicht getilgt ungetilgt, nicht bezahlt, nicht beglichen, unbeglichen  
non libéré nicht eingezahlt    
non libérée nicht eingezahlt    
actions non libérées nicht getilgte Aktien (engl. "shares not fully paid up")  
parts ou actions libérées amorties eingezahlte oder getilgte Anteile oder Aktien    
actions libérées getilgte Aktien    
parts libérées eingezahlte Anteile    
parts ou actions non libérées nicht eingezahlte Anteile oder Aktien    
parts non libérées nicht eingezahlte Anteile    
actions non libérées nicht eingezahlte Aktien    
libéré eingezahlt    
libérée eingezahlt    
libéré getilgt    
libérée getilgt    
libéré bezahlt    
libérée bezahlt    
titres de participation non libérés ungetilgte Beteiligungen    
obligations non libérées ungetilgte Obligationen (engl. "Ec.cgi?l=0&dt=Obligationen&en=
ungetilgte Obligationen · outstanding securities")
 
obligations non libérées ungetilgte Obligationen "nicht getilgte Schuldverschreibungen"  
obligations non libérées nicht getilgte Schuldverschreibungen    
créances rattachées à des sociétés en participation Ausleihungen an stille Gesellschaften    
sociétés en participation BGB-Gesellschaften BGB = GbR (Gesellschaft des bürgerlichen Rechts), Beteiligungsgesellschaft des bürgerlichen Rechts  
titres immobilisés Wertpapiere des Anlagevermögens    
droit de propriété Eigentumsrecht (nicht "Besitzrecht" > Besitz (Verwendungsrecht, aber nicht zwangsläufig gekauft) ist nicht gleich Eigentum (gekauftes Recht)  
autres immobilisations finacières sonstige Finanzanlagen    
AUTRES IMMOBILISATIONS FINANCIERES SONSTIGE FINANZANLAGEN    
droit de créance Forderungsrecht    
depôts et cautionnements versés geleistete Kautionen und Hinterlegungen    
créances immobilisées Ausleihungen des Anlagevermögens    
versements restant à effectuer sur titres immobilisés non libérés noch ausstehende Einzahlungen auf Wertpapiere des Anlagevermögens    
versements restant à effectuer sur titres immobilisés non libérés ausstehende Einzahlungen auf ungetilgte Wertpapiere des Anlagevermögens    
titres immobilisés non libérés ungetilgte Wertpapiere des Anlagevermögens    
titres immobilisés libérés eingezahlte Wertpapiere des Anlagevermögens    
titres immobilisés libérés getilgte Wertpapiere des Anlagevermögens    
actions ou parts propres eigene Aktien oder Anteile    
parts ou actions propres eigene Anteile oder Aktien    
actions propres eigene Aktien    
parts propres eigene Anteile    
amortissements des immobilisations Abschreibungen auf Anlagevermögen    
amortissements des immobilisations incorporelles Abschreibungen auf immaterielle Vermögensgegenstände    
amortissements des immobilisations corporelles Abschreibungen auf Sachanlagen    
provisions pour dépréciation des immobilisations Wertberichtungen des Anlagevermögens (besser: "Rückstellungen für Wertberichtungen des Anlagevermögens"  
provisions pour dépréciation des immobilisations Abschreibungen des Anlagevermögens (besser: "Rückstellungen für Wertberichtungen des Anlagevermögens"  
provisions pour dépréciation des immobilisations Rückstellungen für Wertberichtungen des Anlagevermögens    
provisions puor dépréciation des immobilisations incorporelles Wertberichtungen auf immaterielle Vermögensgegenstände   "dotations aux corrections de valeur sur immobilisations incorporelles"
provisions puor dépréciation des immobilisations incorporelles Wertberichtungen auf immaterielle Vermögenswerte   "dotations aux corrections de valeur sur immobilisations incorporelles"
provisions puor dépréciation des immobilisations incorporelles Rückstellungen fûr Wertberichtigungen auf immaterielle Vermögenswerte   "dotations aux corrections de valeur sur immobilisations incorporelles"
dotations aux corrections de valeur sur immobilisations incorporelles Aufwendungen für Wertberichtigungen auf immaterielle Vermögenswerte   "provisions puor dépréciation des immobilisations incorporelles"
dotations Zuführung Aufwendungen
Rückstellungen
 
dotations Aufwendungen Zuführung, Rückstellungen  
dotations Rückstellungen Zuführung
Aufwendungen
 
provisions pour dépréciation des immobilisations financières Abschreibungen der Finanzanlagen    
dotations pour dépréciation des immobilisations financières Rückstellungen für Wertberichtungen auf Finanzanlagen    
provisions pour dépréciation des immobilisations corporelles Aufwendungen für Wertberichtigungen auf materielle Vermögenswerte   "dotations pour dépréciation des immobilisations corporelles"
provisions pour dépréciation des immobilisations corporelles Aufwendungen für Wertberichtigungen auf Sachanlagen   "dotations pour dépréciation des immobilisations corporelles"
dotations pour dépréciation des immobilisations corporelles Rückstellungen für Wertberichtungen auf Sachanlagen   "provisions pour dépréciation des immobilisations corporelles"
ventilations des comptes Kontenklassifizierung    
ventiler un compte Bilanzposten klassifizieren    
ventiler auflschlüsseln zerlegen, untergliedern, klassifizieren, unterordnen  
ventilation   Zerlegung, Untergliederung, Klassifizierung, Unterordnung  
ventilation des coûts Kostenaufschlüsselung    
ventilation des coûts Aufschlüsselung der Kosten    
comptes de stocks et en-cours Vorräte    
stocks et en-cours Vorräte    
stocks et en-cours Vorräte und nicht fertiggestellte Vermögenswerte    
stocks et en-cours Vorräte und unfertige Vermögenswerte    
immobilisations incorporelles en cours nicht fertiggestellte immaterielle Vermögenswerte    
immobilisations incorporelles en cours unfertige immaterielle Vermögenswerte    
immobilisations incorporelles en-cours nicht fertiggestellte immaterielle Vermögenswerte    
immobilisations corporelles en cours Anlagen im Bau    
immobilisations corporelles en-cours Anlagen im Bau    
immobilisations en cours nicht fertiggestellte Anlagen nicht fertiggestellte Anlagengüter, nicht fertige Anlagegüter  
immobilisations en-cours nicht fertiggestellte Anlagen    
immobilisations en cours unfertige Anlagen unfertige Anlagegüter  
en-cours de production de biens unfertige Erzeugnisse    
en-cours de production de services unfertige Dienstleistunen    
en-cours de production de services nicht fertiggestellte Dienstleistungen    
provisions pour dépréciation des stocks et en-cours Abschreibungen der Vorräte   "dotations aux corrections de valeur sur stocks"
provisions pour dépréciation des stocks et en-cours Rückstellungen für Wertberichtigungen auf Vorräte   "dotations aux corrections de valeur sur stocks"
dotations aux corrections de valeur sur stocks Aufwendungen für Wertberichtigungen auf Vorräte   "provisions pour dépréciation des stocks et en-cours"
produits résiduels Abfälle Ausschüsse "matières de récupérations"
produits résiduels Ausschüsse Abfälle "matières de récupérations"
matières de récupérations Abfälle Ausschüsse "produits résiduels"
matières de récupérations Ausschüsse Abfälle "produits résiduels"
       
(c) Frank MÖRSCHNER - Traducteur professionnel Allemand/Français/Anglais depuis 1999      
Fachübersetzer Englisch/Französisch/Deutsch      
Professional translator English/French/German      
       
Complete glossary available in format Excel on request. (c. 3000 words, explications and examples)    
Glossaire complète disponible sur demande. (env. 3000 mots, explications et exemples)    
Vollständiges Glossar auf Anfrage erhältlich. (etwa 3000 Wörter, Erklärungen und Beispiele)    
Für Bemerkungen, Berichtigungen oder Anfragen wäre ich Ihnen sehr dankbar.